rückschau


Orgel & Saxophon

 am Samstag, 11. Juli um 19 Uhr

mit Gert Anklam (Saxophone/Sheng) & Volker Jaekel (Orgel/Portativ)

Evangelische Kirche Warnemünde

(Kirchenplatz 1, 18119 Rostock, Mecklenburg-Vorpommern)


Orgel & Saxophon

 am Mittwoch, 08. Juli um 20 Uhr

mit Gert Anklam (Saxophone/Sheng) & Volker Jaekel (Orgel/Portativ)

St. Marien-Kirche Ribnit

(Lange Straße 49, 18311 Ribnitz-Damgarten, Mecklenburg-Vorpommern)


piano solo

am Sonntag, 5. Juli um 17 Uhr

pianosolo mit Volker Jaekel

Hoffnungskirche Magdeburg


Orgel & Saxophon

 am Donnerstag, 25. Juni um 20 Uhr

mit Gert Anklam (Saxophone/Sheng) & Volker Jaekel (Orgel/Portativ)

St. Petri Wolgast

(Am Kirchplatz 7, 17438 Wolgast, Mecklenburg-Vorpommern)


Orgel & Saxophon

 am Dienstag, 23. Juni um 19.30

mit Gert Anklam (Saxophone/Sheng) & Volker Jaekel (Orgel/Portativ)

Pfarrkirche Güstrow

(Domplatz 1, 18273 Güstro, Mecklenburg-Vorpommern)


Duo Brandenburg/Jaekel

 am Sonntag, 14. Juni um 20 Uhr

mit Judith Brandenburg (Bandoneon) & Volker Jaekel (Piano) 

 St. Peter-Kirche
(Olsdorfer Str. 15, 25826 St. Peter-Ording, Schleswig-Holstein)


Live Stream Konzert Duo Brandenburg/Jaekel

am Samstag, 06. Juni um 19 Uhr

 

mit Judith Brandenburg (Bandoneon) & Volker Jaekel (Piano) 

 Der Link zum Konzert: https://youtu.be/9FGqLtpBzHo


Zeitklang

am Sonntag, 8. März um 17 Uhr

 

Zeitklang mit Judith Brandenburg (Bandoneon)

im Rahmen von eighty eight colours

 

Zeitklang - der besondere Gottesdienst in der kulturkirche nikodemus



Volker jaekel - Piano Solo

 

am Freitag, 6. März 2020 um 20 Uhr

 

Eröffnungskonzert des von Volker Jaekel kuratierten Pianofestival eighty eight colours

 

 mehr

 

kulturkirche nikodemus berlin-neukölln
(Nansenstraße 12/13, 12047 Berlin)



Moon of Alabama - Brecht/Weill/Eisler

am Samstag, 29. Februar 2020 um 19 Uhr

Cora Chilcott (Gesang)
Volker Jaekel (Piano)


Die berühmtesten Songs aus der „Dreigroschenoper“, „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ oder aus “Die Rundköpfe und die Spitzköpfe” enthüllen Geschichten von der Liebe und anderen Mächten, welche untrennbar von den gesellschaftlichen Verhältnissen zu sehen sind und doch allgemeingültig zu seien scheinen.

THEATER ADLERSHOF
(Moriz-Seeler-Straße 1, 12489 Berlin)


Marlene Dietrich-Abend mit Cora Chilcott

am Sonntag, 23. Februar 2020 um 16 Uhr

 Cora Chilcott (Gesang)
Volker Jaekel (Piano)

 

Marlene Dietrich, Verkörperung der femme fatale, war wie ihre Filmfiguren zeitlebens eine moderne, unabhängige Frau, die sich von verführerisch-weiblich bis androgyn-männlich selbstbewusst in Szene setzte. Sie war auch für ihre unzähligen amourösen Beziehungen zu Schauspielgrößen, bekannten Literaten - wie Ernest Hemingway, Erich Maria Remarque, Yul Brunner, Frank Sinatra und Jean Gabin - sowie für ihre Liebschaften zu Frauen - wie Edith Piaf - berühmt und sollte sie zum Vorbild für beide Geschlechter machen.

Vogtlandhalle Greiz

(Carolinenstraße 15, 07973 Greiz, Thüringen)


HEILIGABEND CHRISTMETTE MIT MUSIK

am Dienstag, 24. Dezember 2019 um 23 Uhr

 

Weihnachtliche Chor- und Instrumentalmusik vom Barock bis zur Moderne.

Es musizieren der Chor der Martin-Luther- und Nikodemusgemeinde
Beate Gatscha – Hang, Gesang, Aquarion

Gert Anklam – Saxophon, Sheng, Aquarion

Martina Weber –  Liturgie und Texte

Volker Jaekel – Orgel, Piano und musikalische Leitung

 

23 Uhr

kulturkirche nikodemus berlin-neukölln

(Nansenstraße 12/13, 12047 Berlin)


Weihnachts-Chor-konzert am 3. Advent

am Sonntag, 15. Dezember 2019 um 16 Uhr

 

Weihnachtskonzert am 3. Advent mit Kinder- und Jugendchor, Gemischter Chor der "Prenzlberger Singvögel"

 

16 Uhr

Stadtkloster Segen Prenzlauer Berg
(Schönhauser Allee 161, 10435 Berlin)


Französische Chor- und Orgelmusik

am Samstag, 16. November um 20 Uhr

 

musiziere ich zusammen mit dem Chor der Martin-Luther-Kirche und Kulturkirche Nikodemus, der Sopranistin Juliane Kunzendorf und dem Bariton Tobias Müller-Kopp

Es erklingen eine lateinische Messe für Chor & Orgel von Jean Langlais, die Suite Gothique für Orgel von Léon Boellmann und das Requiem von Gabriel Fauré in einer Fassung für Chor, Solisten und Orgel.

 

20 Uhr

kulturkirche nikodemus berlin-neukölln

(Nansenstraße 12/13, 12047 Berlin)


returning to essence

am Freitag, 01. November um 20 Uhr


spiele ich mein Piano-Solo-Programm und möchte dabei mit Euch das Erscheinen meiner neuen, gleichnamigen Solo-Piano-CD feiern

 

20 Uhr

kulturkirche nikodemus berlin-neukölln

(Nansenstraße 12/13, 12047 Berlin)


Lacrimae & Lunovis

Freitag, 18. Oktober um 20 Uhr

 

ich musiziere zusammen mit der Sängerin

Juliane Kunzendorf

unser neues Program

 

kulturkirche nikodemus berlin-neukölln